Samstag, 11. August 2012

*100 Leser Gewinnspiel!*

Hallo Leute :)

Es ist soweit, ich habe 100 Leser, sogar schon 102 :D Und hier kommt mein 100 Leser Gewinnspiel. Da ich im Moment durch die Sommerferien unter massivem Geldmangel leide, habe ich nun Bücher aus meinem Regal genommen. Aber selbstverständlich alle ohne störende Gebrauchsspuren, Leserillen etc. Ich hoffe die Preise gefallen euch :) Hier sind die Preise:

Jenna Black-Rosendorn 
"Ich heiße Dana, und bevor ich nach Avalon gekommen bin, wusste ich nicht mehr über diese Stadt, als dass sie der einzige Ort auf der Erde ist, an dem sich die Feen- und die Menschenwelt überschneiden. Na ja, okay, den ganzen langweiligen Kram zur Geschichte habe ich in meinem Reiseführer auch überblättert. Aber inzwischen könnte ich selbst einen Reiseführer mit ein paar verdammt nützlichen Tipps schreiben: 1. Richtet euch darauf ein, dass ihr ein paar besondere Fähigkeiten entwickeln könntet und deshalb plötzlich zur meistgesuchten Person in Avalon werdet. 2. Packt unbedingt fluchttaugliches Schuhwerk ein. Und besonders wichtig: 3. Verliebt euch ja nicht in einen atemberaubend gutaussehenden Feenjungen! Denn wenn etwas zu gut scheint, um wahr zu sein, dann ist es das auch …"






Rebecca James-Die Wahrheit über Alice
Ein dunkles Geheimnis.
Ein zerstörtes Leben.
Eine neue Freundin, die dir hilft zu vergessen.
Aber was, wenn sie nicht ist, was sie zu sein scheint?
Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern? Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält, damit keiner ihr Geheimnis erfährt: Niemand soll wissen, was mit Rachel, ihrer kleinen, talentierten Schwester, passiert ist. Vor Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen. Katherine erlebt die Party wie im Rausch, Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer. Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt 
Leah Cohn-Der Kuss des Morgenlichts
Als die Musikstudentin Sophie dem faszinierenden Cellisten Nathanael Grigori begegnet, ist es für sie die große Liebe. Doch schon nach einem kurzen Sommer der Leidenschaft verlässt er sie plötzlich und ohne Erklärung. Sophie ist am Boden zerstört, einzig ihre gemeinsame Tochter Aurora bleibt ihr als Erinnerung. Doch als Aurora sieben Jahre alt wird, verändert sie sich auf sonderbare Weise. Sophie ahnt nicht, dass um sie ein uralter Kampf zwischen Gut und Böse entbrannt ist. Denn Nathanael und Aurora sind Nephilim: unsterbliche gefallene Engel, die einen Auftrag zu erfüllen haben.










Was ihr tun müsst? - Selbstverständlich keine Werbung machen oder durch sonstige Aktivitäten Lose sammeln. Natürlich würde ich mich über freiwillige Werbung trotzdem sehr freuen :D Dafür könnt ihr den Banner benutzen. 

Nun aber wirklich zu eurer Aufgabe. Hinterlasst einfach hier einen Kommentar (keine E-Mail nötig) mit der Antwort auf die Frage:  

Welches ist euer liebstes Liebespaar aus einem Buch? Wenn ihr dies eventuell sogar mit einem Zitat belegt ist es umso besser :) Außerdem hinterlasst bitte eine kurze Mitteilung welches der Bücher ihr am liebsten gewinnen würdet. Für den besten Kommentar gibt es noch einen Überraschungspreis :) (Selbstverständlich auch ein Bücherpreis, aber so wirds spannender :D)
Ach und da das Gewinnspiel für meine Leser ist, ist Leser sein Pflicht! Ich werde das nachprüfen, weil es da bei einigen anderen Gewinnspielen schon Probleme gab ;)

               Teilnahmeschluss ist der 1.September 2012! 

Die Gewinner werden ausgelost und hier bekannt gegeben (den Überraschungspreisgewinner werde ich aussuchen) und wer von ihnen einen Blog hat, dem hinterlasse ich dort noch einen Hinweis Kommentar. Wenn ich 1 Woche nach Bekanntgabe keine Adresse habe wird an jemand anderen verlost. Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid geht bitte sicher, dass eure Eltern einverstanden sind, dass ihr mir im Falle eines Gewinnes eure Adresse schickt. Teilnehmer aus anderen Ländern als Deutschland kann ich leider nicht mitmachen lassen, da das Porto einfach zu hoch ist. Es sei denn die zusätzlichen Kosten werden dann übernommen :)

Na dann viel Glück und ich hoffe auf einige Teilnehmer :)



Kommentare:

  1. Hallo Purplerose,

    ich würde gerne in Deinen Lostopf, ich bin auch schon geraume Zeit "stiller" Leser von Dir und habe schon öfter kommentiert. Da ich kein Google-Konto habe, bin ich nicht unter den "Mitgliedern" zu finden, aber Du kennst mich sicher von lovelybooks und von meinen Kommentaren. Ich hoffe, das ist dann kein Hinderungsgrund.

    Mein Lieblingsliebespaar aus einem Buch ist Edward und Bella aus der Twilight-Saga von Stephenie Meyer. Die Geschichte um Bella und Edward hat mein Herz berührt– als ich das erste Buch in den Händen hielt, war es um mich geschehen: ich liebe sie einfach, die Liebesgeschichte, die Charaktere, einfach alles. Die Biss-Saga ist etwas ganz besonderes, das es kein zweites Mal auf der Welt gibt. Ich habe mein Herz an Edward verschenkt, begleite meine Helden bei einem romantischen Nachmittag auf ihrer Lieblingswiese, freue mich mit Bella am Abend des Abschlussballs, leide mit ihr, als Edward sie zu ihrem eigenen Schutz im zweiten Band verlässt, leide mit Edward in den dunklen Stunden bei den Volturi und freue mich mit den beiden, als sie sich unter dem Glockenturm wiederfinden. Ich fühle mit Jacob, als Bella sich im dritten Band für Edward entscheidet und freue mich über alle Maßen mit Edward und Bella bei ihrer romantischen Märchenhochzeit. Ich leide mit den beiden in den dunklesten Stunden während Bellas Schwangerschaft und Verwandlung und bin glücklich mit den Eltern eines so süßen Babys. Die Ewigkeit ist erst der Anfang…

    Mein liebstes Zitat ist "Lamm und Löwe" aus dem ersten Buch "Bis(s) zum Morgengrauen":

    »Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm...«, murmelte er. Ich schaute zur Seite, um zu verbergen, wie erregt ich war. Verliebte ... hatte er gesagt!
    »Was für ein dummes Lamm«,seufzte ich.
    »Was für ein abartiger, masochistischer Löwe.«


    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich bei der Verlosung dabei sein dürfte. Freuen, würde ich mich über jedes der drei Bücher, aber ganz besonders über "Kuss des Morgenlichts" oder "Rosendorn".

    Da ich kein Google-Konto habe, melde ich mich bei Dir nochmal per Mail und schicke Dir die Kopie meines Kommentars. Lieber Gruß und bis bald auf Blog und lovelybooks,

    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    ich würde auch gerne in den Lostopf deines Gewinnspiels hüpfen.
    Mein liebstes Lieblingspaar sind Grace und Sam aus der "Wolves of Mercy Falls Trilogie" Warum? Na das erklär ich sofort :)

    Warum: Als ich die Bücher dieser Trilogie gelesen habe, ist mir immer wieder aufgefallen, wie sehr sich die beiden von anderen Liebespaaren unterscheiden. Ihre Liebe wirkt absolut ehrlich, bedingungslos, leicht und zart. Beide sind eher ruhig, sie gehen ihre Beziehung langsam an und drängen zu nichts, was in manchen Büchern wirklich anders ist. Ich meine oftmals kennen die sich erst zwei tage lang und dann ... Bei ihnen kommt es mir auch so vor, als würden sie alles füreinander tun. Ich finde die beiden einfach total süß und die Trilogie sehr einfühlsam.
    Ach und ein Zitat hab ich auch noch:

    Grace:" Sag mal Sam, willst du mich heiraten?" <3

    So, das war meine Erklärung :) Wenn ich gezogen werden würde, würde ich mich besonders über Rosendorn freuen.
    LG Maggi :D

    AntwortenLöschen
  3. HaaLLu.
    Ich mach auch mal mit.
    Und zwar; mein Lieblingspaar ist Peeta & Katniss aus "Die Tribute von Panem".
    Ich habe zwar nur den ersten Teil gelesen[punkto massiver geldmangel xD] Aber trotzdem haben mich die zwei total fasziniert.
    Peeta liebt sie [angeblich] schon seit mehreren Jahren, während Katniss sich erst über ihre Gefühle klar werden muss.
    Da das Buch aus Katniss' Sicht geschrieben ist, kann man sich auch super in ihre "Beziehung" zu ihm hineinversetzen.
    Am süßesten finde ich, wo Katniss Peeta umsorgt. Ich glaube, ich bin vor Freude auf und ab gehüpft, denn meine Mutter nennt mich seit längerer Zeit hüpfender Turnschuh.

    Ich würde mich für die Büche "Rosendorn" und "Die Wahrheit über Alice" freuen. ^^
    Meine E-Mail, falls irgendetwas ist [okeej, ich bin eig. nur über meine e-mail zu erreichen, nicht wundern. ^^] becci.brown_x3@yahoo.com

    Joouh. :D

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    mein Lieblingspaar ist Tessa & Jem aus 'The Infernal Devices' bzw. auf deutsch 'Die Chroniken der Schattenjäger'.
    Es ist ja oft so, dass sich die Mädchen in den Bad Boy verlieben. Ich selbst finde diese natürlich auch cool, aber in TID, da habe ich mich sofort in Jem 'verliebt'.
    Tessa selbst hat es nicht ganz leicht, da sie sich zwischen Will und Jem entscheiden muss, die beide eigentlich komplett verschieden sind. Schließlich wählt sie Jem (obwohl das letzte Buch der Reihe noch fehlt und ich mich bei Cassandra Clare niemals trauen würde zu sagen wie es ausgeht.)
    Jem ist unglaublich nett, zuvorkommend und auch gutaussehend. Nur ist Jem todkrank und wird wahrscheinlich nicht mehr lange leben. Trotzdem steht Tessa zu Jem.
    Ein passendes Zitat ist:

    "I can offer you my life, but it's a short one.
    I can offer you my heart, though I have no idea how many beats it shall sustain." - Jem Carstairs

    Die beiden harmonieren total gut zusammen. Jem ist immer für sie da und sie auch für ihn. :)


    Ich würde mich besonders über "Rosendorn" und "Kuss des Morgenlichts" freuen. (:
    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Hallooou (:

    Also, ich bin nicht so gut darin, besondern tiefgehende oder romantische oder atmeberaubende Kommentare und Erklärungen zu schreiben, aber ich werde mir Mühe geben, etwas Akzeptables auf die Reihe zu bekommen ;D

    Mein Lieblingsbücherliebespaar (woah, langes wort) ist GWENDOLYN + GIDEON aus der Edelstein-Trilogie "Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier, also "Rubinrot", "Saphirblau" und "Smaragdgrün". Es ist so niedlich und auch lustig, wie die beiden sich anfangs immer streiten und sich übereinander aufregen, und dann beginnen, sich ineinander zu verlieben... Die Bücher der Trilogie sind meine Lieblingsbücher (nach Harry Potter ♥), vor allem der letzte Teil, und in diesem Band sind die beiden so süß zusammen *-* Aber mal von Anfang an.
    Schon in "Rubinrot" bemerkt Gwen natürlich direkt, wie gut Gideon aussieht, gerät aber nicht in so ein kitschiges Schwärmen, wie es in vielen anderen Büchern der Fall ist und einfach nur übertrieben ist und nervt. Sondern sie findet ihn direkt arrogant und eingebildet und ist wütend, dass er immer alles bestimmen will und ihr andauernd Dinge befiehlt, anstatt ein kleines Stückchen nett zu sein. Trotzdem verknallt Gwendolyn sich doch irgendwie ein bisschen in ihn, auch wenn sie es verleugnen will, doch ihrer besten Freundin Leslie fällt das natürlich direkt auf. Am Ende war ich total überrascht, fand es aber auch total süß, und da kommt jetzt mein Zitat an die Reihe, das übrigens aus den allerletzten Sätzen von "Rubinrot" besteht.

    »Sein Gesicht kam noch näher. Als seine Lippen meinen Mund berührten, musste ich die Augen schließen. Okay. Ich würde dann mal in Ohnmacht fallen.«

    Bei "Saphirblau" wird sich ziemlich auf die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden konzentriert. Da gibt es so ein tierisches Auf und Ab, das so aufregend mit zu verfolgen ist. Man kann Gwendolyns Gefühle und Reaktionen immer nachvollziehen und leidet mit ihr unter Gideons Stimmungsschwankungen. Und das Ende... Woah. Das war echt ein heftiger Schocker. Ich konnte, nein, ich WOLLTE es gar nicht fassen und musste gleich zum nächsten Band greifen.
    Haaachjaaa... "Smaragdgrün"... Ich liebeliebeliebe es. Die beiden sind soooo niedlich zusammen, ich bin zwar kein Kitsch-Fan, aber bin trotzdem romantisch und die Szenen aus dem letzten Band sind einfach nur toll und zum Schwärmen. Die Story geht natürlich trotzdem voran, aber dennoch bleibt genug Platz für kleine Streitereien, Selbstzweifel, peinliche Augenblicke und romantisches Zusammensein. Als es dann vorbei war... da war ich echt extrem traurig. Warum tut Frau Gier uns das an? WARUM? Warum musste es eine Trilogie sein und keine (mindestens) 12-bändige Reihe? Ich verstehe es nicht. Ich möchte so gerne wissen, wie es mit den beiden weitergeht und was sie noch alles erleben! Natürlich ist es kein offenes Ende, aber trotzdem, ich will weiter schwärmen! SOFORT! Böööse Kerstin Gier... Aber dank ihrem absoluten brillanten und humorvollem Schreibstil kann ich ihr vielleicht doch eines Tages noch verzeihen. (:
    Die Trilogie ist einfach nur wundervoll mit einer Hammer-Story und einem tollen Liebespäärchen. ♥

    Oooooh, das war jetzt ein BISSCHEN länger als gedacht... Naja, egal :D
    Am allermeisten würde ich mich über "Rosendorn" von Jenna Black freuen, weil das schon auf meiner Wunschliste steht und unbedingt in mein Bücherregal transportiert werden sollte. Die anderen beiden Bücher hören sich aber auch sehr toll und interessant an ^^
    Mh, hab ich jetzt alles? Leser bin ich, Kommentar nochmal durchgelesen, alle Rechtschreibfehler beseitigt... Ähm, dann drück ich mir jetzt selbst mal die Daumen :D

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Ich werde nun auch mal mitmachen-tolle Preise,über die ich mich alle freuen würde :) Am interessantesten ist jedoch 'Die Wahrheit über Alice'-klingt klasse!

    Mein Lieblingspaar aus einem Buch sind Dawn und Julien aus der Dämon-Reihe von Lynn Raven.Ich liebe die beiden,sie ergänzen sich so toll und passen so gut zusammen.Sie sind einfach nur süß und manchmal wünschte ich,ich könnte an Dawns Stelle sein *grins*

    Mein Lieblingszitat daraus ist auf jeden Fall,als Julien in einer alten Lagerhalle bei Kerzenschein ein Lied auf der Geige für Dawn spielt und genau in diesem romantischen Moment zu ihr auf französisch sagt:'Si notre amour est un rêve,ne me réveille jamais.'->'Wenn unsere Liebe ein Traum ist,weck mich niemals' *dahinschmelz* *schmacht* Wer würde sowas nicht auch wollen?

    Liebste Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo :D Ich bin Leserin (Chrisy).

    Mein Lieblingpaar: Edward und Bella aus Twilight ;D

    Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm...
    Was für ein dummes Lamm...
    Was für ein kranker, masochistischer Lowe


    LG Chrisy
    rozasleselieblinge.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache selten einmal bei Bloggewinnspielen mkit, aber deinem lieben Post konnte ich nicht wieder stehen. Ich bin schon eine Weile und auch sehr gern Leserin deines Blogs.

    Meine liebstes Paar der Literatur sind Elizabeth Benett und Mr. Darcs- Stolz und Vorurteil schafft es auch nach der 1000 Wiederholung mich zu fesseln.

    Bei deinen Preisen bin ich flexibel (Rosendorn und Der Kuss des Morgenlichts finde ich beide interessant und überlasse gern dir die Auswahl). Allerdings glaube ich nicht an mein Glück, dafür gewinne ich zu selten.

    http://schnuffelchensbuecher.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Da versuche ich auch mal mein Glück. Welches Buch ich gewinnen würde, wäre mir völlig egal, da ich die alle nicht kenne.

    Ich bin schon eine Weile Leser deines Blogs, auch wenn ich selten bis gar nicht kommentiere... (halt ein stiller Leser)

    Hm, deine Frage ist nicht einfach. Es gibt so viele tolle Buchpaare. Mein aktuelles Lieblingsliebespaar sind momentan Amy und Junior aus "Godspeed". (wahrscheinlich weil ich gerade Band 2 gelesen habe)
    Ich mag es, wie die beiden sich nach und nach immer mehr verlieben, obwohl sie dafür nicht die idealsten Bedingungen haben. Sie haben kaum Zeit für sich, können sich aber immer aufeinander verlassen. Das finde ich sehr wichtig. Deren Beziehung kommt dazu ohne Schnulze aus. ;)

    http://glutton-for-books.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Erst mal Herzlichen Glückwunsch zu über 100 Lesern, die hast du dir auf jeden Fall verdient ^^ Ich werde dann auch mal mein Glück versuchen.

    Also das ist echt ne schwierige Frage, es gibt so viele tolle Pärchen: Jace und Clary (Chroniken der Unterwelt), Dawn und Julien (Dämon-Reihe) oder Cat und Bones… aber ich glaube ich entscheide mich für Gwendolyn und Gideon aus der „Liebe geht durch alle Zeiten“ – Reihe. Die beiden sind einfach super süß zusammen und ich mag die kleinen Streitereien der beiden. Es war toll zu verfolgen wie die beiden sich kennengelernt und nach und nach ineinander verliebt haben, auch wenn es viele Hochs und Tiefs gab. Ich habe immer mit Gwen mitfühlen können, vor allem wenn Gideon sich mal wieder wie ein riesen Mistkerl aufgeführt hat, sie hat mir oft echt leidgetan, aber trotz vieler Schwierigkeiten schaffen es die beiden zusammen zu kommen.

    Das Zitat was mir als erstes in den Sinn kommt, wenn ich an die Trilogie denke ist folgendes:

    Gideon: "Bist du bereit?"
    Gwendolyn: "Bereit, wenn du es bist!"

    Hach, Gwen und Gideon sind einfach ein tolles Pärchen und ich hätte am liebsten noch mehr über die beiden gelesen, als ich den letzten Band zu Ende gelesen hatte war ich richtig traurig.

    Falls ich gewinnen sollte, hätte ich am liebsten „Rosendorn“ ^^
    Ach ja, ich hab auch mal Werbung gemacht für dich: http://book-dreams.blogspot.de/2012/08/gewinnspielwerbung_15.html

    Ganz liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Nr. 111 (wuhu!)

    Mein Lieblingsliebespaar ist derzeit aus dem Buch "Der Junge, der Träume schenkte" von Luca Di Fulvio. Es handelt sich dabei um Christmas und Ruth.
    Christmas - 14 Jahre alt - ist mit seiner Mutter als Baby von Italien nach Amerika ausgewandert, wo er in den Slums groß wird. Zur Schule geht er nicht mehr, sondern treibt sich mit seinem Freund Sandro herum. An einem dieser Tage lernt er Ruth kennen - eher gesagt, er findet sie. Denn Ruth liegt zusammen geschlagen und vergewaltigt am Flussufer! Sofort schließt Christmas sie in ihr Herz und sorgt sich um sie. Ruth bekommt nicht viel mit, außer seinem außergewöhnlichen Namen. Zum Dank läd sie in ihr Haus ein und schnell merkt Christmas, das Ruth' Familie sehr reich sein muss.
    Auch Ruth verliebt sich quasi auf den ersten Blick in Christmas, kann sich ihm jedoch nicht öffnen. Sie denkt immer wieder an die Vergewaltigung und den sozialen Unterschied. Eines Tages ist Ruth einfach verschwunden (mit ihrer Familie fortgezogen), doch Christmas gibt sie tief im inneren nie auf...
    Das Ende möchte ich jetzt nicht verraten!

    Das Zitat ist etwas länger... S. 158
    << Nein. Stumm schüttelte Christmas den Kopf. Während er vergeblich nach Worten suchte, sah er sie mit leicht geöffnetem Mund an. Sein Blick verriet seine Wut über das, was Ruth hatte durchmachen müssen.
    'Nichts und niemand kann mir je den Finger wieder wachsen lassen', setzte Ruth im aggressivem Ton hinzu.
    Christmas schloss den Mund, konnte aber den Blick nicht von ihr abwenden.
    'Ich werde immer nur bis neun zählen können', sagte Ruth da und lachte gezwungen, voller Zynismus wie eine Erwachsene. So nämlich fühlte sie sich nun. Wie ein Mädchen, das gezwungenermaßen in einer einzigen Nacht hatte erwachsen werden müssen.
    'Wäre ich dein Lehrer', antwortete Christmas leise, 'würde ich die Mathematik für dich neu erfinden.' >>

    Wenn ich mir ein Buch aussuchen darf, nehme ich gerne "Die Wahrheit über Alice" von Rebecca James :)

    Liebste Grüße
    Ina


    P.S.: Finde das Design vom Blog superschön!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, der Link zu meinem eigenen Blog: http://inakzeptabelt.blogspot.de/

      Löschen
  12. Hi Tanja,

    mein liebstes Liebespaar aus einem Buch sind Helen & Lucas aus der "Göttlich"-Trilogie.

    "Du musst mich vergessen", drängte er. "Das ist unsere einzige Chance, dass einer von uns das hier überlebt."
    "Wie soll ich dich vergessen", fragte Helen, und sein alberner Vorschlag ließ sie kurz auflachen. "Du bist ein viel zu großer Teil von mir. Ich müsste erst vergessen, wer ich bin, bevor ich vergessen könnte, wer du bist."

    Ich würde am liebsten das Buch "Rosendorn" von Jenna Black gewinnen.

    Viele Grüße,
    Makiko

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der 100-Leser-Marke :)

    Mein Lieblings-Liebespaar aus einem Buch sind Mion & Lyrian aus "Rabenmond" von Jenny-Mai Nuyen.

    Die beiden Charaktere sind so wundervoll gestaltet, dass man sie einfach gern haben muss. Ihre Beziehung wird eigentlich von Mions Meister Jagu eingefädelt, aber nach und nach wird aus der vorgetäuschten (von Mions Seite) echte Liebe. Und die beiden halten zusammen und versuchen einander zu beschützen, während in ihrer Heimatstadt eine Rebellion ausbricht und alles zerstört. Ich liebe es einfach, ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll.

    "Zögernd hob er die Hand und berührte ihr Gesicht. Da spürte sie, wie alles andere seine Bedeutung verlos. Ganz einfach. Das hier war stärker als Gerechtigkeit, viel stärker als Vernunft." (S. 506/507)

    Ich würde mich über "Rosendorn" oder "Die Wahrheit über Alice" freuen, falls ich gewinnen sollte, die hören sich beide super an. "Der Kuss des Morgenlichts" gehört mir schon.

    Liebe Grüße
    Chirise

    AntwortenLöschen
  14. Hallo und herzlichen Glückwunsch zu den ersten 100 Lesern :)
    Ich möchte auch gern am Gewinnspiel teilnehmen, am liebsten gewinnen würde ich: Jenna Black-Rosendorn
    Und nun zur Beantwortung deiner Frage.

    Mein Lieblingspaar sind Eliana und Finn aus "Everlasting- der Mann, der aus der Zeit fiel". Die beiden sehen sich besonders zum Anfang nicht oft, da Finn weit in der Zukunft lebt und durch ein "Spiel" in die Vergangenheit reist, dort lernt er Eliana kennen, sie denkt ständig an ihn, obwohl sie sich nicht sehen und sie nicht weiß, welche Welten sie eigentlich trennen. Dennoch fühlen sie sich so stark verbunden und ihre Treffen sind auch einfach nur toll, wie es ausgeht, verrate ich nun natürlich nicht, falls noch jemand das Buch lesen will.

    Ein kleines Zitat habe ich auch gefunden, diese Zeilen schreibt Eliana in ihr Tagebuch, nachdem sie Finn das erste mal begegnet ist:
    " Er war so...anders. Sympathisch, richtig gut sah er auch aus, aber irgendwie so...anders eben. Und er hat mich die ganze Zeit so intensiv angeguckt..." (S.168).

    Lieben Gruß Dana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Glückwunsch zu den ersten 100 - bzw. inzwischen fast 120 - Lesern.

    Für mich ist das beste Liebespaar Landon und Jamie aus "Zeit im Wind" von Nicholas Sparks. Obwohl die beiden nicht viel Zeit haben und man das Ende des Buches nur bedingt als Happy End bezeichnen kann, verkörpern sie für mich die perfekte, wahre Liebe. Auch der Film (nur mit dir) ist absolut empfehlenswert - Achtung, Taschentücher bereithalten ;)

    Es gibt im dem Buch etliche tolle Zitate, ich habe nun fast am Ende eins gefunden, dass es ziemlich gut auf den Punkt bringt:
    "Ich liebte sie, liebte sie so sehr, dass es mir gleichgültig war, dass sie krank war. Es war mir gleichgültig, dass uns nicht viel Zeit blieb. Nichts dergleichen kümmerte mich. Für mich war es nur wichtig, das zu tun, von dem mein Herz von Anfang an gewusst hatte, dass es das Richtige war."

    Außerdem gibt es in dem Buch noch ein Zitat, das ursprünglich wohl aus der Bibel stammen muss. Da ich allerdings nicht gläubig bin, habe ich dazu keinen Bezug. Für mich ist es DAS ZITAT des Buches und immer, wenn ich es in irgendeiner Form höre (z.B. vor kurzem auf einer kirchlichen Hochzeit), muss ich an die Buchszene denken oder habe die ergreifende Filmszene vor Augen:
    "Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht, sie stellet sich nicht ungebärdig, sie suchet nicht das Ihre, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit; sie verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles."

    (Mein Wunschgewinn wäre Rosendorn, Kuss des Morgenlichts klingt aber auch total interessant)

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen